Kochen Wohnen Schlafen - Heimatmuseum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kochen Wohnen Schlafen

Ausstellungsräume
Wohnen        hieß für die meisten Familien Leben auf engstem Raum. In der Stadt wie        auf dem Land verfügte der Großteil der Bevölkerung nur über eine        Küche, eine Stube und eine Kammer. Originale-Holzgerlinger Trachten auf        "Krause-Bächer Figuren" spiegeln das Leben vergangener        Jahrhunderte wieder.

Die Bauernküche

In der Küche findet man Kupferkessel, Töpfe, Waffeleisen, Muckenglas und mehr.
Gewohnt wurde in der Küche.
Sie war immer beheizt.
   
Die Wohnstube

Die schönsten Stücke aus der Vergangenheit sind in der Wohnstube zu bewundern 
Die Schlafstube

 
Eine einfache Schlafkammer mit Weißwäscheschrank.


 
Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü